Lust

„Kommst du noch mit zu mir?“ eine ganz einfache Frage und eine ganz einfach Antwort „ja das mache ich.“
Bei kurzen und schnellen Geschichten geht es ihr nicht um ihn. Es geht um sie. Nur um sie. Sie hat Stress und Schafprobleme. Trägt Wut und Verzweiflung in sich. Aber in dem Moment mit ihm ist sie ganz da. Alle Gedanken sind klar. All das was sie vorher belastet hat und später belasten wird ist jetzt nicht wichtig. Sie will was sie kriegt und krieg was sie will.
Sie lässt sich gehen. Lässt sich fallen. Er und sie. Kurze und befreiende Momente die den Stress vertreiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s